Hier sehen Sie die Eintrage aus unserer Homepage von 2004 bis 2016

Kirsten Körting:Liebe Familie Jäger,
durch Zufall bin ich auf Ihre Internetseite gestoßen. Mit dem Namen Bischoff verbindet meine Familie viele Erinnerungen. Meine Großeltern mütterlicherseits lebten in Schmersau, damals Kreis Osterburg in der Altmark. Pastor Bischoff hat sie getraut. Hanna Bischoff hat mit 90 Jahren noch an meine Mutter geschrieben. Sie ist nach 1990 in Magdeburg verstorben. Bischoffs hatten 4 Kinder. Käthe, Wilhelm, Martin und Gertrud. Zwischen 1929 und 1934 geboren. Käthe Bischoff lebt noch in Stendal, ihr Bruder Wilhelm in Magdeburg. Gertrud hat einen Krumbein geheiratet und hat später in Großbeeren bei Berlin gewohnt. Martin ist vor der Mauer in den Westen gegangen. Er lebte damals in Göttingen. In unseren Alben haben wir viele Fotos, die Hanna Bischoff geschickt hat. Sie hat nach dem Tod ihres Mannes einen regen Briefverkehr mit meiner Oma gepflegt.
Wenn Sie mehr wissen möchten, einfach melden.
Schöne Grüße aus der Altmark

10.10.2016

 

Meike Thrams:Hallo!
Meine Mutter Hannelore Thrams(geb.Wiese)stammt aus Nordhausen.Sie sucht schon lange ihre Jugendliebe Namens Frank Grabs ,ebenfalls aus Nordhausen.Meine Mutter zog später mit Eltern und Bruder nach Herzberg am Harz.Frank Grabs nach Hamburg zuletzt wohl.Es wäre sehr nett von Ihnen,wenn Sie Frank Grabs bzw.Verwandte von ihm ausfindig machen könnten.Er hatte wohl bis 1961 die Kinder-und Jugendsportschule in Nordhausen besucht.
Vielen Dank im Voraus
Von Meike Thrams 4.3.2016

 

Hans-Werner Heldt: Hallo Familie Jaeger,
bin bei meiner Suche nach Vorfahren im inet auf Ihre
Seite gestoßen.Vielleicht können Sie mit dem Ahnenpaß meines Vaters etwas anfangen. Ich benötige Ihre eMail-Adresse um Ihnen die PDF-Datei zu senden

3.2.2016

 

Anika Appel: Hallo, ich habe bei Ihnen den Namen Charlotte Franke gefunden. Können sie mir mehr dazu sagen? Es könnte sich um meine Uroma handeln.4.12.2014

 

Riedel:Guten Tag, ich sehe in Ihren Ahnen "Schlöffel" aus Töttelstädt. Falls Sie hier weiter in die Vergangenheit forschen wollen: ich betreue das Pfarrarchiv Töttelstädt und Bienstädt. Anfragen sind willkommen.24.11.2014

 

 

Ingo Jaeger

17.1.2014

Hai und hallo,ich bin sehr daran interessiert von welchen vorfahren ich abstamme,ich selber ingo jaeger,bin vor fast 49 jahren jahren in oberhausen geboren,Mein Vater Helmut Jaeger stammt aber aus Mülheim an der Ruhr,er ist am 13.2.1940 geboren,sein Vater hieß auch Helmut ,was mein Opa war,aber ab da weiß ich nichts,wäre interessant wenn sie vielleicht was dazu haben....vielen lieben dank und lg ingo jaeger

Heinz Meißner

8.1.2014

Die Harzer Pastoren verlieren sich doch nicht aus den Augen:
https://picasaweb.google.com/106278301675006579911/PREU?noredirect=1
und
http://www.19k.de/preu/index.php
LG
Heinz

Rosi Bardenbacher

 

11.12.2013

Hallo,
durch den Namen Oertel bin ich durch Stöbern auf Ihre Seite aufmerksam geworden. Finde ich toll was sie alles erfahren haben.
Bin eine geborene Oertel und mein Vater franz Oertel ist 1931 in Asch geboren. Leider habe ich keine Verwandten väterlicherseits mehr, um eventuell Nachforschungen anzustellen.
Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg.
Liebe Grüße
R.Bardenbacher

Jan Lattner

13.10.2013

Mit Interesse habe ich Ihre Vorfahren der Familie weise angeschaut. Ich habe ebenfalls Vorfahren mit diesen Namen in den benachbarten Orten von Tettenborn und Woffleben. Mein Vorfahre Heinrich Gottfried Weise soll laut Sterbeeeintrag angeblich 1773in Sondershausen geboren sein. Er verstarb 25.03.1841 in Klettenberg. Er heiratete am 25.03.1804 in Pützlingen Marie Christine Schneidler. Er war Kantor zu Ellrich (1799),zu Günzerode(1803-10), zu Klettenberg (1810-1841. Über seine Eltern ist mir nichts bekannt. Er hatte 2 Töchter.
Luise Henriette *27.09.1805 in Günzerode
Christiane Friedericke Weise
*28.06.1808 in Günzerode
+17.05.1877 in Epschenrode
oo 24.05.1835 in Klettenberg mit Wilhlm Weber 1811-1849, Kantor zu Epschenrode 1835-36, Kantor zu Haynrode 1837-1849
Ihre beiden Söhne Wilhelm und Karl Gottfried waren ebenfalls Lehrer. Wilhelm in Epschenrode 1866-1906 und Karl Gottfried 1869-1902 im Nachbarort Werningerode Gemeinde Sonnenstein (Eichsfeldkreis nicht im Harz)

Claudine Bautze-Picron

23.4.2013
16:49 Uhr

Guten Tag,
Ich habe mit grossem Interesse Ihre Website entdeckt. Der Name "Oertel" ist für mich und meinen Mann sehr bekannt, weil die Publikationen und Arbeit von Friedrich Oscar Oertel in Indien und Burma uns sehr vertraut sind. Haben Sie Briefe oder andere Dokumente von F.O. Oertel über diese Periode seines Lebens ? Ich habe auch aus Ihrer Website gelernt, daß er in 1942 gestorben wäre : wie ist er in New York gekommen ? Ich sitze momentan an einem Aufsatz über Europäer in Burma, und weisse, daß er in Burma Fotos gemacht hat. Sind solche Dokumente eventuel noch in Ihrem Familienbesitz ? Im Voraus, bedanke ich mich für Aufmerksamkeit.
Ihre
Claudine Bautze-Picron

Stefan Iffland

22.3.2013

Hallo Familie Jaeger,
haben Sie die Aufstellung der Vormaligen Einwohner des Ortes Woffleben, welches Ihr Vorfahre Carl Stade nach handschriftlichen Aufzeichnungen veröffentlichte?! Bei mir im Digitalarchiv finden Sie diesen unter Woffleben.
http://verlag-iffland.de/digital
MfG Steffen Iffland

Dr. Henning Tegtmeyer

3.6.2012

Sehr geehrte Familie Jaeger,
ich bearbeite derzeit das Mitgliederverzeichnis der Burschenschhaft Hannovera Göttingen. Im Zwischensemester 1919 trat Oscar Oertel bei uns ein (* 21.07.1897 in Hannover, + 19.11.1927), Dr. jur.,
Musikverleger in Hannover. Ich gehe davon aus, dass er zum Kreis Ihrer Familie gehört und frage deshalb, ob Sie weitere Erkenntnisse über ihn haben. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Tegtmeyer

Bischoff

6.5.2012

Sehr geehrte Frau Jäger, Sehr geehrter Herr Jäger,
mit großem Interesse habe ich Ihre Ahnen durchgesehen. Dabei bin ich auf den Namen Bischoff gestoßen.
Meine Familie stammt aus Appenrode und davor aus Bischofferode, einem kleinen Ort zwischen Niedersachswerfen und Ellrich.
Wir können den Namen Bischoff bis 1730 zurückverfolgen.
Um eine eventuelle Verbindung mit Ihrer Verwandten zu überprüfen, wäre der Geburtsort, das Geburtsdatum und optimalerweise der Vater von Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. J. Bischoff

KH und E. Rompf

19.4.2012

Hallo liebe Frau Jaeger,
danke für Ihren netten Eintrag in unser Gästebuch. Auf diese Weise sind wir auf Ihre interessante HP gelangt und haben uns sofort mit Ihren Abnehmtipps befasst. Danke für die Vorschläge, da werden wir einiges für uns übernehmen.
LG bis zum nächsten Termin
Karlheinz und Edith Rompf

Olaf Nell

17.3.2012

Hallo Familie Jaeger!
Die Ahnenseite kenne ich schon länger und als Familienforscher ist es immer wieder interessant. Wenn Sie sich bei mir melden, sende ich Ihnen gern noch ein paar kleine Ergänzungen zur Familie Thilo!
LG

Lea Morén

Eisenhardt

9.3.2012

Eine Anfrage. Ich habe meine Familie erforscht und bin zu dem Söldner Christopher EISENHARDT aus Mühlhausen /Th. gekommen.
Er wurde in Mühlhausen/Th. geboren 1757. Er war in Deutschland verheiratet.
Ich weiss nicht, ob er katholisch oder evangelisch war
Mit 24 Jahren (1781) unterzeichnete er den Vertrag für 8 Jahre in Dänemark.
Die ersten 6 Jahre diente er in Kopenhagen und im Jahre 1787 wurde er versetzt, um bei der 6. Musketerkompagni, Aalborg zu dienen. Er hatte einen sehr guteBeurteilungen im Wehrpass.
Im gleichen Herbst traf er Maren Madsdatter. Sie war unverheiratet.
Sie hatte einen Jungen mit Christopher, der in Budolfi Kirche getauft wurde am 17. Juni 1788 und sie gab ihm den Namen John Christopher EISENHARDT.
Christopher könnte zurück zu seiner Familie genommen werden in Deutschland.?
Können Sie ihn dort feststellen? Ich bin stecke fest und hoffe sehr, dass Sie mir helfen können.
Viele freundliche Grüße
Lea Morén Eisenhardt
Irisvej 26, 4920 Søllested, Danmark.
eiser@mail.dk
Text überarbeitet und eingestellt von Wilhelm Hoffmann
vorfahren@online.de

Peter Breitbach

18.2.2012

Ich wohne z.Zt. in Canada. Meine Vorfahren kommen von Linz am Rhein , 1735 bis 1930. Ich bin immer auf der Suche nach anderen Breitbachs die aus der selben Gegend kommen.Ist da eine Verbindung?

Ute Altes-Fischer

19.9.2011

Hallo Fam. Jäger,
ich hoffe, ich nerve Sie mit meiner Anfrage nicht. Zu meinen Vorfahren gehört ein Johann Erich APEL, geb. Mai 1719 in Nordhausen. Gehört er zu Ihren Apels? Können Sie mir evtl weiterhelfen oder ist das eine neue Spur für Sie? Ich freue mich auf Ihre Antwort.
Viele Grüße aus dem Sauerland
Ute Altes-Fischer

Simone Steinbach

3.7.2011

Hallo, ich habe ebenfalls FN Jäger aus Ründeroth im Stammbaum.
Hier ein paar Daten.
Christian Jäger (Zwillingsgeburt mit Lisette) * 01.01.1807 Ründeroth
Ehemann der Karolina Kriegeskotte
Sohn von Anna Maria Heke und Johann Hermann Jäger
diese haben am 25.2.1790 in Ründeroth geheiratet.
Könnte das irgendwo zusammen passen ?
Gruß
Simone

List, Helmu

4.1.2011t

Hallo,
schade, habe leider nichts gefunden bei Ihnen. Suche etwas über die Familie List aus Töttelstädt.
Die betsen Grüße aus Bielefeld
Helmut List

 

Ursula Thomas

20.12.2012,

20:53 Uhr

Froehliche Weihnachten/Merry Christmas wishes to my cousins. Ich hoere dass Ihr viel Schnee und Kaelte habt - wird hier wohl auch bald ankommen. Habt ein schoenes Fest mit Familie.
Ursula Thomas ( Klemenz)

Thomas Uhr

23.11.2010

Hallo und guten Tag,
meinen Glückwunsch zur tollen Homepage. Ich wünschte ich wäre mit meinen Ergebnissen schon so weit. Auf Ihrer Seite fand ich folgenende Eintrag:
Klein, Friedrich, * Eichen/Hammerhaus (Eobans Hus) 18.8.1881, + Kreuztal 19.3.1944
oo Krombach 17.1.1908 Anna Herling..
In meinen Ahnen finde ich folgende Begebenheit die mich aufhorchen und Sie anschreiben lässt.
Etwa um 1905 lebte im damaligen Ernsdorf (später Kruztal) mein Ur-Ur Großvater. Er ist hatte einen Gasthof der in der Bevölkerung wohl als Eobans Hus bekannt war. Er selbst hieß Eoban Becker und war Bäckermeister un Wirt. Seine Frau Wilhelmine war eine geborene Klein.

Es gibt also vier Überschneidungen mit Ihren Vorschungen. (Eobans Hus/ Klein/ Kreuztal und die gleiche Zeit um 1900)
Vielleicht haben Sie innerhalb Ihrer Recherche Dinge gefunden, die für Ihre Belange nicht von Bedeutung waren und desahlb keinen Zugang zu Internetseite fanden. Besonderes Augenmerk fällt dabei natürlich "Eobans Hus" - das ist so einzig, dass ich mir nicht eine zweite Bezeichnung in gleicher Region vorstellen kann.
Ich würde ich freuen, wenn Sie, ein weiteres Puzzle-Teil für mich bereit halten könnten.
Vielen Dank für Ihre Mühe
Viele Grüße
Thomas Uhr 0172-1513854 t.uhr@kraemer-germany.com

Hartwig Berger

3.9.2010

Guten Tag Herr Jäger,
vielleicht wird es Sie interessieren. Ich habe im Kirchenbuch Hohegeiß den Eintrag gefunden, dass eine Catharina Lucia Holtzhausen, Tochter des Nicolai Holtzhausen aus Ellrich, am 19.11.1726 einen Caspar Andreas Gille geheiratet hat. Sie ist dort am 17.09.1771 verstorben. Vielleicht können Sie mir weiterhelfen mit Informationen über ihrer Taufe bzw. über Daten ihrer Mutter der Catharina Elisabeth Scherff.
MfG
Hartwig Berger

Burkhard von Roell

29.6.2010

Oswald von Roell (1845-1895 war seit 31.10.1883 (Mainz) mit Maria Jeanne (Marietta) SCHOTT verheiratet (1852-1931). Auf der Suche nach ihrem familiären Hintergrund bin ich auf Ihre homepage gestoßen. Sie gehört zu der Familie des Musikverlages SCHOTT in Brüssel. Sollten Sie über die Eltern und Großeltern von Marietta SCHOTT Näheres wissen, würde ich mich sehr freuen, wnen Sie sich mit mir in Verbindung setzen würden. Der notariell abgeschlossene Ehevertrag vom 30.10.1883 enthält interessante Einzelheiten, sagt aber über Eltern und Großeltern der Marietta SCHOTT wenig aus.
Mit freundlichen Grüßen, Burkhard v. Roell.

 

michel, cornelia

20.5.2010

hallo,meine großmutter(martha michel)ging auch mit mir als kind,zur mathilde jaeger,wohnten haus an haus. vieleicht ist das ihre oma. lgr.cornelia

Schuchardt, Reiner

5.5.2010

Hallo Herr Jaeger,
ich hatte in Ihrer Liste den Namen HICKMANN gefunden und schnell, etwas zu schnell, reagiert. Die von mir übermittelten Daten betreffen den Stamm HICKMANN, den ich auch vorliegen habe.
Nun habe ich zu RABE auch noch einige Ergänzungen.
Herzliche Grüße
Reiner Schuchardt aus Emden

Schuchardt, Reiner

5.5.2010

VI. Johann Gottfried Theophus, fürstl. Schwarzburg-rudolstädtischer Förster in Kelbra;
** (Bad) Frankenhausen 13 OCT 1756, +/++ Kelbra 30 MAR/03 APR 1836,
oo Milbitz 23 FEB 1789 Louise Friederike Antonie OFFENEY, To.d.
Johann Ludolph Offeney, Zeugmeister in Paulinzella,
und Sophia Dorothe Weidermann.
(** Milbitz 23 JUL 1764,
+/++ Kelbra 09/11 SEP 1838)
Kinder:
1. Friderike Lucretia Henriette, * Singen/Paulinzella 10 JUN 1789, + Kelbra 28 DEC 1850,
oo Kelbra 20 OCT 1816
Karl RABE, Revierförster in Bucha bei Wolmirstedt, Sohn des
Johann Gottfried Rabe, herrschaftlicher von Breitenbauchscher Förster in Bucha b. Wolmirstedt, und Sophie Marie Grunitz. (* 1786,
+/++ Bucha 05/08 OCT 1844, 58J)
2. Ulricke Friederike Auguste Sophie,
*/** Kelbra 15/18 AUG 1799, Paten: Fr. Sophia Dorothea Offeney, weiland H. Zeugmachers Offeney hinterl. Fr. Witbe zu Unterweissbach; H. Organist Schuberts zu Oberweissbach Frau Eheliebste Ulrike Friederike; H. Foerster Wurm von Cursdorf; Jfr. Sophia Christiana Maria Hickmann. + (vor Jan 1846)
oo Kelbra 26 DEC 1830 Friedrich Philipp Ferdinand SCHUCHARDT, Oeconomie-Verwalter zu Bucha, Sohn des Johann Jacob Schuchardt, Ortsvorsteher zu Vehra und Christine Elisabeth Surber.
(* Vehra 28 FEB 1802,
+ Kendall/Texas ? 1875)

Thomas Gäbel

11.4.2010

Ihre Homepage gefällt mir sehr gut! Ich betreibe auch Ahnenforschung und bin auf der Suche nach Informationen über August Wilhelm Stade geb.: ca 1846 in Nordhausen, Eltern: Heinrich Carl Stade und Johanna Magdalena Becker, er heiratete am 31.7.1875 in Nordhausen Maria Margaretha Schillinger ( Schwester meiner Ururoma), sie lebten ca 1880 in Weißenfels / Saale ( müssen dort einige Zeit die Abdeckerei geführt haben) mir ist nur eine Tochter bekannt, Maria Margaretha Stade geb.: 28.4.1874 in Nordhausen. Ich würde mich auf eine Antwort freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Gäbel

Gutsmuths, Dieter

19..3.2010

habe mich gefreut über die Ahnenliste, davon meiner Sippe was dabei war. Gibt es von Carl Rameau noch mehr über kinder u.ä.?
Besten Gruß Dieter Gutsmuths

 

Stefan

Hartmann

2.3.2010

0:48 Uhr

Hallo,
ich mache gerade eine neue Homepage über Hugo Hartmann, den Westpreussenlied Komponisten unter http://www.westpreussenlied.de
Ich habe erfahren, dass Hugo Hartmann, einige seiner Lieder bei Ihrem Ahnen Louis Oertel in Hannover verlegen gelassen hat.
Ich habe einen Nachruf über ihn, da heisst es:
Manche von den Hartmanschen Liedern sind preisgekrönt worden, so unter anderem "deutsche Fürstenhymne", "deutsche Friedenshymne"
und das Lied "Deutsch ist der Rhein!"
(Diese drei Lieder sind in den verschiedensten Ausgaben bei Louis Oertel in Hannover erschienen.)
Wo könnte ich von diesen Liedern und Noten noch Kopien bekommen ?
Vielen Dank.
Gruss, Stefan Hartmann
harti@harti.com
P.S: Sie haben ja auch eine Hartmann Familie unter Ihren Ahnen. Meine Ahnen stammen eigentlich aus Duderstadt (um 1750-1790)und Hundeshagen(1809-ca. 1850)
im Eichsfeld, bevor sie nach Westpreussen ausgewandert waren.
Vielleicht gibt es Verbindungen ?
Siehe:http://www.harti.com/ahnen/per00117.htm
Danke.

Andre K.

22.2.2010

2:23 Uhr

Halo!
Bin zufälig auf eure schöne Seite gestoßen, als ich nach genealogie+Wehrhahn (mein eigentlicher Familiename) gesucht habe.
Hier meldet ich also ein Wehrhahn von den Wehrhahns aus Fallingbostel, Sohn von Renate Wehrhahn.
Bei Interese einfach mal kurz eine Mail an mich schreiben, ansonsten schön, daß man meine Family im Inet findet ;))

Karin Barden

2.2.2010

 

Hallo und einen schönen guten Tag,
auf der Suche nach meinen Vorfahren fand ich zweimal Guthsmuths aus Quedlinburg (unsere Haupt-Stammlinie) in hrer Aufstellung.
Das ist mir einfach einen Gruß wert.
Karin Barden geb. Guthsmuths

Wehrhahn

18.11.2009

Guten Morgen,
viele Grüße von Fam. Wehrhahn aus dem Solling.

Ursula Thomas (Klemenz)

2.10.2009

4:42 Uhr

Ich glaube das wir verwandt sind. Meine Mutter war M. Lieselotte Klemenz (Stade) geboren in Nordhausen. Emil Stade war mein Grossvater und Luise Bischoff meine Grossmutter die meiner Meinung nach in Frankfurt verstorben ist.( Die Schwester meiner Mutter - ich glaube die hiess Ruth lebte in Frankfurt.... Sind Sie Familie??????

 

Schreiber Kurt

15.9.2009

Hallo Fam. Jäger,
in meinem Besitz befinden sich drei alte Firmenrechnungen der Firma Herm. Holzhausen Oelmühle in Ellrich aus den Jahren 1911,24,24.
Bei Interesse würde ich diese Rechnungen verkaufen, sie passen nicht in meine Sammlung.
Einen schönen Gruß
Kurt Schreiber

Albert Holtzhausen

27.5.2009

Übersetzt von Google aus dem Englischen:
Ich bin der Erforschung der Geschichte meiner Familie und kam uopn Ihrer Seite. Meine Vorfahren sind aus Ellrich in Deutschland und ich habe die folgende Beziehung, die den anderen Holtzhausens in Ihre Liste mit Namen verknüpft werden vielleicht?
Holtjhausen, Hans Philip
* Geboren: Juli 1649
* Heirat: Wernicke, Dorothea Andrea 27 Dezember 1698
* Gestorben: 30 Januar 1722, Ellrich, Duitsland Alter von 72 Jahren
Holtjhausen, Johann Andreas
* Geboren am: 21. Juni 1705, Ellrich, Duitsland 1,6,7
* Heirat: Botha, Maria Elisabeth B1c5 9. Mai 1734 in Drakenstein (Paarl) 1
* Gestorben: 1. Oktober 1765, im Alter von 60 Swellendam
Alle Informationen, wäre sehr dankbar, mit herzlichen Dank Mit freundlichen Grüßen
Albert Holtzhausen
Wokingham

Andries Holtzhausen

18.7.2009

I am searching for my ancestors. Johann Andreas Holtzhausen arrived in Cape Town, South Africa from Ellrich in 1729. Trying to track down information about him. I hope you can understand English.

Peter Gerstner

1.7.2009

Hallo Brigitte,ich wollte
mich mal mit Mail-Adresse/Homepage etc verewigen.
Eure Homepage:Ahnenforschung,
Fußpflege und Diäten finde ich
klasse.Zum Klassentreffen,ich fands toll und freute mich das ich dich mal wieder gesehen habe.
Wir telefonieren demnächst mal.
liebe Grüße
Peter Gerstner

Siegmar Genge

28.3.2009

Hallo, ich suche jemand vielleicht haben Sie mal was gehört oder wissen wer es eventuell wissen könnte. Mein name ist Siegmar Genge und ich suche Informationen über meinen Vater, Horst Frank, geb. am 17.11.1934 in Sundhausen, zu letzt wohnhaft in Gotha, er ist aber leider schon verstorben. Vielen Dank Siegmar Genge

 

Manfred Gerlach

13.2.2009

Hallo,
Gerlach gibt es zwar häufig, aber vielleicht pass was zusammen: Ich bin in Torgau geboren, mein Großvater väterlicherseits, den ich nicht mehr kannte, kommt aus Mühlhausen/Thür.
Viele Grüße aus Kerpen

Gabriele Döhmer

11.1.2009

Liebe Mitforscher,
nach den Überlieferungen meiner Großmutter hat eine Verwandte aus Neudamm nach Weissensee geheiratet. Jetzt fand ich bei meiner Recherche zu RITTER Ihren Eintrag RITTER FREDERICKE Weissensee um 1875 könnte evtl.passen verh. mit GEORG BISCHOFF. Wenn dieser Herr auch noch Studienrat war, dann passt es. Die richtigen zu finden in der Ahnenforschung ist manchmal ganz schön schwierig, aber wie heißt es so schön: die Hoffnung stirbt zuletzt.
In diesem Sinne
Gabriele Döhmer

Dietmar Pfuhler

25.12.2008

Hallo Familie Jaeger,
ich bin auf Ihre Seite gestoßen, weil ich einige Namen aus meiner Ahnenforschung eingegeben haben.
Pauline Friederike Henriette Birkefeld verh. mit Anton van Jindelt. Seit zwei Jahren beschäftige ich mit der Ahnenforschung, über die Familie meiner Frau bin ich zu van Jindelt gestoßen. Hatten Sie Kontakt zu Rolph van Jindelt?
Wir würden uns über eine Rückantwort sehr freuen.
Frohe Weinachten und eine guten rutsch ins neue Jahr 2009
wünscht Ihnen
Dietmar Pfuhler

Hans Eisenhard-t

13.12.2008

ich kenne die Mühle noch nicht
aber ich könnte mit meinen Geschwistern und Enkeln schon Verwandschaft sein

Ehrhardt

3.12.2008

Ehrhardt, Auguste, * 1824, + 1856, oo männlich Salf.
Zufällig geboren in Wurzbach?
Als Auguste Pauline Christiane ?
MfG Ehrhardt

 

Frank S.

26.9.2008

Hallo zusammen,
ich bin Zufällig auf diese Seite gestossen und wollte Ihnen nur einmal kurz mitteilen, das ich es toll finde wieviel Mühe Sie sich mit der Seite gegeben haben. Grosses Lob!!
Viele Grüsse
Frank

Peter Meister

15.6.2008

Hallo Familie Jäger, über ein Forum kam ich auf Ihre Website. Ich sah u.a. unter Vorfahren den Namen Adamy, mir ist ein Familie
gleichen namens aus Zella-Mehlis
bekannt. Kann ein Zusammenhang bestehen?
Viel Freude noch an Ihrer Webpräsenz wünscht
Peter

Torsten Engelhardt

14.5.2008

Hallo,
ich wohne in Ellrich und habe 1998 die ehemalige Ölmühle gekauft. Das abgebildete Foto ist nicht die alte Ölmühle !!Die ehemalige Ölmühle, am Burgberg, wurde später umbenannt zum Raabe - Werk und zu DDR - Zeiten hieß es VEM - Anlagenbau Erfurt, Bt.Ellrich.
Die ehemalige Mühle befindet sich 3 Häuser weiter vorn und ist ein massives großes Backstein - Gebäude. Bei Interesse, kann ich Ihnen ein Foto senden. MfG

Rauls Birgit geb. Eisenhardt

7.3.2008

Hallo liebe Ahnenforscher, ich habe auf Eurer Seite gesehen daß ihr auch über Engelskirchen fündig geworden seit.Ich komme von hier und würde mich über ein wenig Information freuen. Vieleicht hilft Euch der Name meines Vaters . Heinz Eisenhardt geb.23.02.1941 gest.24.04.1988

 

Stefan Wessel

9.8.2006

Hallo,
ich bin auf Ihrer Seite auf den Namen Muthreich gestoßen. Mein Vorfahr Carl Friedrich Wessel heirateteam 07.11.1858 in Danzig Henriette Amalie Muthreich. Haben Sie weitere Informationen zum Namen Muthreich und ob sich Ihre Vorfahren auch in Danzig niedergelassen haben ? Der Name Muthreich soll ursprünglich schottischer Abstammung sein und von Muttray kommen.
Viele Grüße von Stefan Wessel aus Minden

Manuela Ehrhardt

20.7.2006

 

Hallo liebe Familie Jäger,
ich bin gerade auf Ihre Seite gestossen und habe festgestellt, dass wir uns vielleicht austauschen könnten. Meine Familie stammt aus Mühlhausen und ich habe auch Eisenhardts in meiner Ahnentafel. Hätten Sie nähere Informationen zu Fritz Ehrhardt aus Bleicherode? Wissen Sie wer seine Eltern waren? Ich habe meine Ahnenlinie bis 1808 nach Hainrode bei Worbis verfolgt, dort wurde Heinrich-Gotthilf Ehrhardt am 25.08.1808 geboren. Seine Mutter hieß Wilhelmine Ehrhardt und leider komme ich nicht weiter da zu ihr keine näheren Angaben vorhanden sind.
Ich würde mich sehr freuen einmal von Ihnen zu hören. Meine Urgroßmutter hieß Amalia Natalia Amande Eisenhardt und wurde am 26.01.1875 geboren, ihre Eltern waren Julius und Anna Paulina Eisenhardt, leider habe ich dazu keine weitern Angaben. Vielleicht konnte ich ihnen helfen.
Mif freundlichen Grüßen aus Mühlhausen Manuela Ehrhardt
llt d.

Bischoff,Karl,26676 Barßel,Ulmenstr.23

10.5.2006

Wir suchen Vorfahren meines Vaters, der in Ellrich geboren ist. Sein Vater Karl Gustav, geb.Ellrich 1911, Großvater: Johann Karl August, geb.Auleben 1881, verh.Ellrich 18.5.1912 Louise Marie Minna Apel
unsere Tel.:01718413666

 

Jäger Leo

15.1.2005

Liebe Jägers,
auch ich bin Ahnenforscher.
Wir stammen aus Bamberg und Umgebung.
Weiterhin viel Erfolg auf der Suche nach den Vorfahren.
Mit freundlichen Grüßen
Leo Jäger

Peter Möschter

31.12.2004

Ihre Familienforschung ist eine faszinierende Zeitreise in die Vergangenheit, die sehr spannend und unterhaltsam aufgebaut ist.
Weiter so. Ich werde öfters bei Ihnen vorbeischauen.
Ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2005
Druckversion Druckversion | Sitemap
© B. u. R. Jaeger Oberursel